X
  GO
2 von 3883
Mistlers Abschied
Roman
Verfasser: Begley, Louis
Verfasserangabe: Louis Begley. Aus d. Amerikan. von Christa Krüger
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: BEGL - SL - WELTLITERATUR / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Mr. Mistler erfährt, daß er an einem unheilbaren Tumor erkrankt ist, und fährt allein nach Venedig, wo er schon oft seinen Urlaub verbracht hat, um erst einmal alles zu verdrängen. Der erfolgreiche, rücksichtslose Unternehmer hat vom Leben immer bekommen, was er wollte - Geld, Macht, Frauen - und kann sich zunächst seine Angst und Hilflosigkeit nicht eingestehen. Die Stadt weckt Erinnerungen, die seine Erfolgsstory, sein Leben, seine Unterlassungen plötzlich in ein kritisches Licht rücken; halb unbewußt beginnt er, die Todessymbolik der Stadt wahrzunehmen und sich der Realität von Schmerzen und Sterben zu stellen - ein ambivalenter Prozeß, den man als Leser mit steigender Anteilnahme verfolgt. Mir scheint, was Begley in "Schmidt" (BA 11/97) mit dem Thema Altwerden versucht hat, ist ihm hier, in der scheinbar leichthändig geschriebenen Variation des Motivs "Tod in Venedig", auf achtbare Weise gelungen.
Details
Verfasser: Begley, Louis
Verfasserangabe: Louis Begley. Aus d. Amerikan. von Christa Krüger
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: BEGL
Interessenkreis: WELTLITERATUR
Beschreibung: 1. Aufl., 284 S.
Schlagwörter: Amerikaner, Belletristische Darstellung, Unheilbar Kranker, Venedig
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: