Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Jugend- und Kinderschutz im Internet: OKSH-FilterCafé in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Reinbek hat am Montag, 16. April 2018 von 14.00 bis 16.00 Uhr Fachreferenten des "Offenen Kanal Schleswig-Holstein" (OKSH) in ihre Räume eingeladen, um Eltern fachkundig und ganz praxisbezogen über das Thema zu informieren. Weitere Infos

 

Keine Sonderverlängerung von bereits verlängerten Medien mehr möglich

Aufgrund der Umstellung auf die Selbstverbuchung (RFID) ist es ab sofort leider nicht mehr möglich, eine Sonderverlängerung für bereits verlängerte Medien durchzuführen. Möchten Sie bereits verlängerte Medien ein weiteres Mal ausleihen, bitten wir um deren Rückgabe. Eine erneute Ausleihe kann an der Verbuchung sofort wieder erfolgen, sofern keine Vormerkungen für die Medien vorliegen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 
Ab sofort Onleihe-Sprechstunde

Alle Fragen zum Thema Onleihe und digitale Medien können Sie ab sofort in der Onleihe-Sprechstunde dienstags von 15-17 Uhr persönlich anbringen. Weitere Infos

 
Die "Toniebox": innovatives Audiosystem für Kindergärten

Die "Toniebox" mit 18 "Tonie"-Spielfiguren steht ab sofort in der Stadt-bibliothek für Kindergärten zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 

Seit Januar 2015 befindet sich die KulturKasse der Stadt Reinbek bei uns in den Räumlichkeiten. Angeboten werden Karten für Veranstaltungen im Reinbeker Schloss und in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt.

Die KulturKasse ist zu den folgenden Zeiten besetzt:

Mo. + Do. 14:00 bis 18:00 Uhr
Di. + Fr.    10:00 bis 13:00 Uhr
Mi. + Sa.   geschlossen

 

Eine Kartenbestellung ist auf den folgenden Wegen möglich:

  • telefonisch mit fester Reservierung unter: 040 / 727 50 800
  • per Mail: tickets(at)kultur-reinbek.de
  • Online-Tickets über den Veranstaltungkaldener auf www.kultur-reinbek.de

Bitte bei Reservierung Name, Postanschrift, sowie die genaue Anzahl von Plätzen und die gewünschte Preisgruppe angeben. Sie erhalten per Post eine schriftliche Reservierungsbestätigung.

Reservierungen sind grundsätzlich verbindlich.

Eine Teil- bzw. Komplettstornierung ist schriftlich oder telefonisch bis spätestens vier Werktage vor der gebuchten Veranstaltung möglich. Für Sie reservierte, aber nicht abgeholte Karten werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Abholung:

Reservierte Karten können jederzeit während der Öffnungszeiten an der KulturKasse in der Stadtbibliothek oder spätestens an der Veranstaltungskasse im jeweiligen Veranstaltungshaus ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn bis kurz vor Beginn abgeholt werden.

An den Abendkassen ist nur Barzahlung möglich!

Weitere Informationen zur Abwicklung entnehmen Sie bitte direkt der Seite der KulturKasse.