Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Vortrag "Vom richtigen Zeitpunkt"

Vortrag von Autorin und Mondrhythmus-Expertin Johanna Paungger  am Mittwoch, 4. Oktober um 19.30 Uhr über die Anwendung des Mondkalenders im alltäglichen Leben. Weitere Infos

 
Neues aus "Fredenbüll" ...

Bestsellerautor Krischan Koch liest am Freitag, 6. Oktober um 19.30 Uhr aus seinem aktuellen Nordsee-Krimi "Backfischalarm". Weitere Infos

 
"Die Ernährungs-Docs" in der Stadtbibliothek

Dr. med. Anne Fleck stellt am Dienstag, 10. Oktober um 19.30 Uhr ihr aktuelles Buch vor "Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte". Weitere Infos

 
Literaturabend mit Annemarie Stoltenberg

Am Donnerstag, dem 16.11.17 um 19.30. Uhr stellt die NDR-Literaturexpertin Neuerscheinungen vor und gibt Büchertipps für Weihnachten.Weitere Infos

 

 

Deutscher Buchpreis 2017

In der Stadtbibliothek Reinbek stehen ab sofort die sechs Titel der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2017 zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 
Die "Toniebox": innovatives Audiosystem für Kindergärten

Die "Toniebox" mit 18 "Tonie"-Spielfiguren steht ab sofort in der Stadtbibliothek für Kindergärten zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 
Neu im Bestand: Die "Demenzbox"

Medienbox für Gruppenarbeit mit demenzkranken Senioren. Weitere Infos

 


Shortlist Deutscher Buchpreis 2017 - Titel stehen zur Ausleihe bereit

Am 9. Oktober findet die Preisverleihung zum Deutschen Buchpreis 2017 statt. Schon heute können Sie die sechs nominierten Titel der Shortlist bei uns in der Stadtbibliothek entleihen. Mit einem Klick auf die Titel erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Romanen:

Falkner, Gerhard: "Romeo und Julia"
Poschmann, Marion: "Die Kieferninseln"
Menasse, Robert: "Die Hauptstadt"
Salzmann, Sasha Marianna: "Ausser sich"
Franzobel: "Das Floss der Medusa"
Lehr, Thomas: "Schlafende Sonne"
 

 

Vortrag von Johanna Paungger am 4. Oktober 2017 um 19.30 Uhr:
„Vom richtigen Zeitpunkt“ -  Die Anwendung des Mondkalenders im täglichen Leben

Die Mondrhythmus-Expertin und Bestsellerautorin („Vom richtigen Zeitpunkt“) Johanna Paungger referiert am Mittwoch, 4. Oktober 2017 aus ihren Büchern und erklärt ihren Zuhörern, wie sie ein Leben in Harmonie mit den Mond- und Naturrhythmen führen können.Die Autorin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Einflüssen der Mondrhythmen auf den Alltag und läuteten eine Renaissance des Gesundheits-bewusstseins ein.Ein Vortrag mit vielen lebensnahen Tipps für das alltägliche Leben und unschätzbares Wissen für Gesundheit, Harmonie und Wohlbefinden!
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation „BuchZeit“ statt. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro sind ab sofort bei der Buchhandlung Erdmann, in der Stadtbibliothek Reinbek und, sofern noch verfügbar, an der Abendkasse erhältlich.

 

Backfischalarm in der Stadtbibliothek! Am Freitag, 6. Oktober 2017 um 19.30 Uhr liest Krischan Koch aus seinem neuesten Nordseekrimi

Der Hamburger NDR-Filmkritiker, Kabarettist und Autor Krischan Koch legt nach – er liest jetzt schon zum fünften Mal in der Stadtbibliothek. Nach seinen großen Bucherfolgen („Rote Grütze mit Schuss“ (dtv 2013), „Mordseekrabben“ (dtv 2014) und Rollmopskommando“   (dtv 2015) und „Dreimal Tote Tante“ (dtv 2016) um den etwas betulichen Fredenbüller Dorfpolizisten Thies Detlefsen stellt er nun den aktuellen Band „Backfischalarm“ am Freitag, den 6. Oktober 2017 im Rahmen der Kooperation BuchZeit Reinbek in der Stadtbibliothek vor. Gewohnt spannend und atmosphärisch dicht, mit Augenzwinkern und viel Lokalkolorit und dazu noch wunderbar vorgetragen lässt Krischan Koch seine Leser wieder an einem hochspannenden Kriminalfall teilhaben. Diesmal stehen Thies Detlefsens Zwillinge Telje und Tadje im Mittelpunkt der Geschichte, denn als sie mit ihrer Klasse zur herbstlichen Klassenfahrt nach Amrum übersetzen, wird ein Toter auf der Fähre entdeckt … Alarmstufe Rot für den Dorfpolizisten und KHK Nicole Stappenbek!
Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Kooperation "BuchZeit Reinbek". Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro ab sofort bei der Buchhandlung Erdmann, in der Stadtbibliothek Reinbek und an der Abendkasse, sofern noch verfügbar.

 

Vortrag von "Ernährungs-Doc" Dr. med Anne Fleck am Dienstag, 10. Oktober 2017 um 19.30 Uhr:   "Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte"

Die Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie Dr. Anne Fleck ist seit Jahren international anerkannte Expertin für innovative Präventiv- und Ernährungsmedizin. Ihre ganzheitlich orientierten, modernen Konzepte kombinieren Naturheilkunde und modernste Spitzenmedizin. Sie sieht sich selbst als „Gesundheitsscout“ und berät Menschen und Unternehmen im In- und Ausland. Ihr Schwerpunkt ist dabei Krankheits-prävention, ganzheitliche Heilung und dauerhafte Gewichtsreduktion. Dem breiteren Publikum ist sie bekannt u.a. aus dem NDR-TV-Ratgeber „Die Ernährungs-Docs“. Ihre medizinischen Kochbücher sind Bestseller und preisgekrönt.
Im Rahmen der Kooperation BuchZeit Reinbek stellt Frau Dr. Fleck am Dienstag, 10. Oktober 2017 ihren neuesten Ernährungsratgeber „Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte“ vor: ein modernes Kochbuch, ohne rigide Dogmen und auf dem Stand der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, das Freude an der Zubereitung von gesundem und leckerem Essen vermittelt. Die Rezepte überzeugen durch Einfachheit, Ausgewogenheit und der Ratgeber bietet anhand der bereitgestellten Informationen einen Ausweg aus dem Dschungel der kursierenden Ernährungshypes. Am Ende des Vortrags können die Zuhörer Fragen an Dr. Fleck stellen.
Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Kooperation "BuchZeit Reinbek". Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro ab sofort bei der Buchhandlung Erdmann, in der Stadtbibliothek Reinbek und an der Abendkasse, sofern noch verfügbar.

 

NDR-Kultur-Literaturexpertin Annemarie Stoltenberg präsentiert am Donnerstag, 16.11.2017 um 19.30 Uhr aktuelle Lieblingsbücher in der Stadtbibliothek Reinbek

Rund 20.000 Neuerscheinungen wird es im Herbst/Winter 2017/18 auf dem deutschen Buchmarkt geben. Welche lohnen sich, was eignet sich als Weihnachtsgeschenk und für wen? Auf diese Fragen wird, wie immer charmant und kompetent, die bekannte und beliebte NDR-Kultur-Redakteurin und Buchexpertin Annemarie Stoltenberg in der Stadtbibliothek Reinbek eine Antwort geben.
Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro ab sofort in der Stadtbibliothek Reinbek, bei der Buchhandlung Erdmann und an der Abendkasse, sofern noch verfügbar.

 

Erste bundesweite Zeitung in arabischer Sprache "ABWAB" ab Juni in der Stadtbibliothek Reinbek

Ab Juni hat die Stadtbibliothek Reinbek die erste bundesweite Zeitung in arabischer Sprache "ABWAB"  („Türen“) im Bestand. Die monatlich erscheinende Zeitung hat zum Ziel, Flüchtlingen aus dem Nahen Osten wichtige Informationen zum Alltag in Deutschland zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zur Integration in Deutschland zu begleiten. Die Autoren der Zeitung sind Journalisten aus Syrien, Irak und dem Nahen Osten, die in Deutschland ebenfalls Exil gefunden haben. Die Berichterstattung ist nach eigenen Angaben neutral und hat keine politische oder religiöse Ausrichtung. Weitere Informationen unter http://www.abwab.eu/deutsch

Die Zeitung darf als Präsenzbestand in der Stadtbibliothek eingesehen werden.

 

Willkommen in Deutschland!
Neuer Interessenkreis „Integration“ speziell für Flüchtlinge

Die Stadtbibliothek Reinbek hat einen Interessenkreis speziell für die Belange von Flüchtlingen eingeführt. Der neu geschaffene Interessenkreis „Integration“ beinhaltet politische, geschichtliche und kulturelle Orientierungskurse, Leitfäden und Erstinformationen sowie Rechtsratgeber für Flüchtlinge. Darüber hinaus wurden Bildwörterbücher, zweisprachige deutsche Literatur für Kinder und Erwachsene (deutsch-arabisch) sowie Sprachspiele zugekauft.

Die insgesamt ca. 80 zum großen Teil neu angeschafften Medien befinden sich in der Erwachsenenbibliothek neben dem Interessenkreis „Sprache“ und stehen ab Mitte Mai zur Ausleihe bereit.

 

 

 

                                                                                        

Konfetti, Quatsch und coole Bücher: Die FerienLeseClub-Abschlussfeier am 6. September 2017

Es ging magisch zu, und richtig lustig, bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung des FerienLeseClub!

Die rund 25 Leseratten, viele hatten ihre Geschwister und Eltern mitgebracht, konnten mit Zauberkünstler und Entertainer Jan Gerken bei Süßigkeiten und Knabbereien „magische“ Kräfte live erleben. Eingebunden in ein buntes Mitmachprogramm voller Geschichten konnten die Kinder und Jugendlichen die verschiedenen Zaubertricks nicht nur hautnah bestaunen, sondern lernten von Profi Jan Gerken auch gleich, wie sie funktionierten.

Am Ende der Veranstaltung gab es noch eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen, wie Büchergutscheinen, gespendet von der Reinbeker Buchhandlung Erdmann, Kartenspielen, Stiften, Trinkbechern u.v.m. Und schließlich erhielt jeder lesebegeisterte Teilnehmer auch noch eine FLC-Teilnahme-Urkunde.

Dank der großzügigen Geldspende der Bücherfreunde Reinbek e.V. in Höhe von 800 Euro konnte diese rundum gelungene Veranstaltung stattfinden!

 

Bücher satt: Lesenacht für Kinder in der Stadtbibliothek am 4. und 5. August 2017

Sie ist schon quasi eine Institution: die Sommer-Lesenacht in der Stadtbibliothek!
Diesmal beteiligten sich 13 lese- und spielbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren – manche waren schon zum zweiten oder dritten Mal dabei. Zwei Bibliotheksmitarbeiter und eine angehende Erzieherin betreuten die Gruppe, lasen Geschichten vor oder gaben Anregungen zum Spielen. Jedes Kind brachte seine Isomatte und Schlafsack mit und durfte sein Lager dort aufschlagen, wo es Lust hatte. Bei gestellten Getränken und Knabbereien wurde gestöbert, gelesen und vorgelesen. Gegen Mitternacht wurde das Licht ausgemacht und am nächsten Morgen bei frischen Brötchen gemütlich zusammen gefrühstückt. Und die Kinder waren sich einig: In der Bibliothek zu übernachten ist voll cool!
Anmelden konnte man sich wie immer über das Sommerferienprogramm der Stadt Reinbek.