X
  GO
Suche
Medienart


Die Geschichte des verlorenen Kindes
Verfasser: Ferrante, Elena
Verfasserangabe: Elena Ferrante ; gelesen von Eva Mattes ; aus dem Italienischen von Karin Krieger ; Regie: Roman Neumann
Medienkennzeichen: Hörbuch Erwachsene
Jahr: 2018
Verlag: München, Der Hörverlag
Mediengruppe: Hörbuch Erwachsene
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: FERR / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Hörbuch Erwachsene
Inhalt
Mit 35 Jahren kehrt Elena nach Neapel zurück. Doch dort nimmt sie Charakterzüge ihres geliebten Nino wahr, die ihr den Boden unter den Füßen wegziehen. Währenddessen muss sich die Geschäftsfrau Lila mit den verhassten mafiösen Strukturen arrangieren ... 4. und letzter Teil der Neapolitanischen Saga.
Mit 35 Jahren kehrt Elena nach Neapel zurück, glücklich, wieder in der Heimat zu leben. Sie ist von ihrem Jugendfreund Nino so betört, dass sie blind ist für seinen schlechten Charakter. Als sie endlich mit der Nase darauf gestoßen wird, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Währenddessen muss sich die Geschäftsfrau Lila mit den "Angelegenheiten" des Rione befassen, sich mit den verhassten mafiösen Strukturen arrangieren. Beide Frauen bekommen fast gleichzeitig ein Nachzüglerkind, doch mit 4 Jahren verschwindet Lilas Töchterchen Tina und wird nie mehr gesehen ...
Details
Verfasser: Ferrante, Elena
Verfasserangabe: Elena Ferrante ; gelesen von Eva Mattes ; aus dem Italienischen von Karin Krieger ; Regie: Roman Neumann
Medienkennzeichen: Hörbuch Erwachsene
Jahr: 2018
Verlag: München, Der Hörverlag
Systematik: FERR
ISBN: 978-3-8445-2584-7
Beschreibung: Vollständige Lesung, 2 CDs (MP3, 17 h 5 min)
Beteiligte Personen: Mattes, Eva; Krieger, Karin; Neumann, Roman
Mediengruppe: Hörbuch Erwachsene

Häufig gesucht: