X
  GO
7 von 1818
Sweet romance - Nicola und der Baron
Verfasser: Cabot, Meg
Verfasserangabe: Meg Cabot
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2005
Verlag: München, cbt
Reihe: Sweet romance
Mediengruppe: Jugendbücher
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: SWEE - SLJ - GEFÜHLE / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Jugendbuch
Inhalt
England, Regency-Zeit: Die 16-jährige Waise Nicola besitzt ein kleines Gut und ein Einkommen, "genug für eine Zofe, die Schule und ab und zu eine neue Spitzenhaube". Nach dem Verlassen des Pensionats hofft Nicola als Dauergast einer reichen Familie zwischen Petit-Point-Stickerei und Debütantinnenbällen auf die "gute Partie". 3 Verehrer stellen sich ein: der "göttlich" schöne Lord Sebastian, Sportsmann und "Poesieliebhaber", der etwas ungehobelte Student Nathaniel, der keinen Sinn für Poesie, aber ein "bezauberndes Lächeln" besitzt und schließlich der dandyhafte "Milchbubi" Harold, ein unsportlicher Trottel ohne Lächeln und Poesie. Doch 2 der jungen Männer haben es weniger auf Nicolas burschikosen Charme als auf ihren plötzlich sehr wertvollen Besitz abgesehen. Es folgen Intrige, Entführung, Befreiung, Erkenntnis der wahren Liebe, züchtige Küsse und Aussicht auf baldige Heirat. Sollte dieser schlicht und ohne erkennbare Ironie erzählte Titel aus der neuen Romantik-Reihe wirklich bei den Girlies ankommen, könnte es sich lohnen, auch alte Schmachtfetzen à la Georgette Heyer zu reaktivieren. Bei Bedarf.
Details
Verfasser: Cabot, Meg
Verfasserangabe: Meg Cabot
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2005
Verlag: München, cbt
Systematik: SWEE
Interessenkreis: GEFÜHLE
Beschreibung: Dt. Erstausg., 1. Aufl., 286 S.
Reihe: Sweet romance
Schlagwörter: Adel, Geschichte <18.Jahrhundert>, Jugendbuch, Liebe, London
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Jugendbücher

Häufig gesucht: