X
  GO
Der Reinfall
Roman
Verfasser: Hiaasen, Carl
Verfasserangabe: Carl Hiaasen
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2006
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: HIAA - SL - SATIRE / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Die Kreuzfahrt aus Anlass des 2. Hochzeitstages ist perfekt geplant, und auch die äußeren Umstände in der Nacht der Tat könnten nicht besser sein: Unbemerkt stößt Chaz Perrone seine Frau Joey von Bord des Schiffes und meldet sie Stunden später als vermisst. Die sofort eingeleitete Suche bleibt erfolglos, nicht nur, weil an der falschen Stelle gesucht wird, sondern auch weil - was Chaz nicht weiß - seine Frau gerettet wird. Joey entwickelt mithilfe ihres Retters, einem ehemaligen Polizisten, einen Plan, um an ihrem treulosen Ehemann ausgeklügelte Rache zu üben; vor allem, weil sie hinter den Grund seines Handelns kommen will. Und da kommt Einiges zutage. Auch der neue Titel des in Florida tätigen Reporters und Starkolumnisten (vgl. zuletzt "Fette Fische", BA 11/05) ist wieder ein echter Hiaasen: Mit viel Humor und skurillen Typen beschreibt er den - erfolgreichen - Kampf der Guten gegen die - auch hier wieder umweltfrevlerisch - Bösen. Gute Unterhaltung garantiert. Vgl. auch die Hörbuchfassung (IN 13/06).
Details
Verfasser: Hiaasen, Carl
Verfasserangabe: Carl Hiaasen
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2006
Verlag: München, Goldmann
Systematik: HIAA
Interessenkreis: SATIRE
Beschreibung: 1. Aufl., 474 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Ehefrau, Ehemann, Mord, Rache, Versuch
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: