X
  GO
E-Medium
Brandgefõhrlich
wie das Schweigen der Mitte die Rechten stark macht ; Erfahrungen eines zur³ckgetretenen Ortsb³rgermeisters
Verfasser: Streich, Juliane; Nierth, Markus
Jahr: 2016
Mediengruppe: E-Book
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: Status: Onleihe Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ:
Inhalt
Markus Nierth, evangelischer Theologe und parteiloser B³rgermeister von Tr÷glitz, sieht sich pl÷tzlich fremdenfeindlicher Hetze und pers÷nlichen Angriffen ausgesetzt, als Fl³chtlinge in den kleinen Ort in Sachsen-Anhalt kommen sollen und er sich f³r diese einsetzt. B³rger aus der Mitte der Gesellschaft marschieren gemeinsam mit Rechtsextremisten auf. Als schlie¯lich eine Demonstration, die bis vor sein Privathaus f³hren soll, von der Beh÷rde zugelassen wird, entschlie¯t er sich zum R³cktritt. Die Medien berichten, die Bedrohungen f³r ihn und seine Familie nehmen massiv zu, die geplante Asylunterkunft wird angez³ndet, Tõter werden nie gefunden. Was Markus Nierth lebendig und anschaulich erzõhlt, spielt sich so oder õhnlich vielerorts in Deutschland ab. Fast jeder zweite B³rgermeister ist bereits beschimpft, beleidigt und bedroht worden, weil er sich f³r Fl³chtlinge engagiert hat. Konkrete Beispiele aus Baden-W³rttemberg und Bayern werden von Juliane Streich im Buch nõher vorgestellt. Den Autoren geht es um die Hintergr³nde, die dazu f³hren, dass sich derzeit so viele Menschen rechts positionieren. Das Buch geht auf die Biographien der Enttõuschten und Zur³ckgelassenen ein, benennt vermeidbare Fehler in der Politik und zeigt L÷sungsansõtze auf.
Details
Jahr: 2016
ISBN: 9783862843534
Beschreibung: 195 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Book

Häufig gesucht: