Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Schließzeiten Weihnachten/Neujahr 2017/18

Die Stadtbibliothek Reinbek hat zwischen Weihnachten und Neujahr zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet und bleibt an den folgenden Feiertagen geschlossen: 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar. Ab Dienstag, 2. Januar 2018 sind wir wieder für Sie da!

 
Schließung Jugendabteilung vom 4. bis 11. Januar 2018 wegen Renovierungsarbeiten

Aufgrund der Verlegung eines neuen Teppichs wird die Jugend-
abteilung für den Publikumsverkehr vom
4. bis einschließlich 11. Januar 2018 geschlossen sein. Die Stadtbibliothek Reinbek selbst bleibt aber trotz der  Renovierungsarbeiten zu den regulären Zeiten geöffnet. Wir bitten alle Leserinnen und Leser um Verständnis für mögliche Unannehmlichkeiten.

 
Kein Bücherflohmarkt vom 4. bis 11. Januar 2017

Am Samstag, 6. Januar
 findet aufgrund der Renovierungsarbeiten kein großer Bücherflohmarkt der Bücherfreunde Reinbek e.V. statt. Die kleinen Flohmärkte am Donnerstag, 4. Januar und 11. Januar fallen ebenfalls  aus. Buchspenden können in dieser Zeit leider nicht angenommen werden.

 

Ab sofort Onleihe-Sprechstunde

Alle Fragen zum Thema Onleihe und digitale Medien können Sie ab sofort in der Onleihe-Sprechstunde dienstags von 15-17 Uhr persönlich anbringen. Weitere Infos

 
Die "Toniebox": innovatives Audiosystem für Kindergärten

Die "Toniebox" mit 18 "Tonie"-Spielfiguren steht ab sofort in der Stadtbibliothek für Kindergärten zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 
Neu im Bestand: Die "Demenzbox"

Medienbox für Gruppenarbeit mit demenzkranken Senioren. Weitere Infos

 

FerienLeseClub

Auf die Bücher – fertig - los …!

Unter dem Motto „Lesen verbindet“ beteiligt sich die Stadtbibliothek Reinbek seit 7 Jahren am seit 2008 bestehenden landesweiten FerienLeseClub (FLC). Der FLC ist ein Leseförderprojekt, das während der Sommerferien in vielen schleswig-holsteinischen Bibliotheken stattfindet, um bei Schülerinnen und Schülern Lesefreude zu wecken und deren Lesefähigkeit auszubauen.

Vor den Sommerferien jeden Schuljahres sind Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 8 eingeladen, sich in der Stadtbibliothek anzumelden. Mit Clubkarte und Leselogbuch ausgestattet lesen sie während der Sommerferien ihre Lieblingsbücher aus dem speziellen FLC-Buchbestand, der sich aus über 500 überwiegend brandneuen Kinder- und Jugendbüchern zusammensetzt

Die Lektüre der zurückgebrachten Bücher wird vom Bibliothekspersonal mit inhaltlichen Fragen zum Buch geprüft und dann im Leselogbuch bestätigt. Die Logbücher werden am Ende der Sommerferien zur Auswertung in der Stadtbibliothek abgegeben. Mit Beginn des neuen Schuljahres findet dann eine große Abschlussparty mit Überraschungs-Act in den Räumen der Stadtbibliothek statt, die Zertifikate werden verliehen, Preise verlost.
Weitere Informationen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein