Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

 

Ab sofort Onleihe-Sprechstunde

Alle Fragen zum Thema Onleihe und digitale Medien können Sie ab sofort in der Onleihe-Sprechstunde dienstags von 15-17 Uhr persönlich anbringen. Weitere Infos

 
Deutscher Buchpreis 2017

In der Stadtbibliothek Reinbek stehen ab sofort die sechs Titel der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2017 zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 
Die "Toniebox": innovatives Audiosystem für Kindergärten

Die "Toniebox" mit 18 "Tonie"-Spielfiguren steht ab sofort in der Stadtbibliothek für Kindergärten zur Ausleihe bereit. Weitere Infos

 
Neu im Bestand: Die "Demenzbox"

Medienbox für Gruppenarbeit mit demenzkranken Senioren. Weitere Infos

 

Angebote für Kindergärten und Schulen

Die Stadtbibliothek Reinbek unterstützt Schulen sowie Kindergärten durch eine Vielzahl von  Angeboten: Wir bieten Klassenführungen an, stellen Wissens- und Themenboxen zur Verfügung und ermöglichen Kindern- und Jugendlichen die Teilnahme an Leseprojekten und Vorleseaktionen. 

Klassenführungen

Die Stadtbibliothek Reinbek bietet Führungen für alle Grund- und weiterführenden Schulen sowie Kindergartengruppen an. Ziel ist das Heranführen der Schüler an die Nutzung der Medien. Die Schüler werden auf die Medienvielfalt neugierig gemacht, die Bibliotheksnutzung soll zu ihrem Alltag gehören.

Die Bibliotheksführungen bieten die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, sich in der Bibliothek zu bewegen und auf eigene Faust die Angebote zu erkunden. Entdecken und Stöbern sind unverzichtbare Elemente. Im Vordergrund stehen ein erstes Kennenlernen der Bibliothek und ihrer Angebote und die Vermittlung weniger, aber wichtiger Regeln. Spielerische Elemente insbesondere für kleinere Leser sollen die Lust am Lesen und die Neugier auf die Bibliothek wecken.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Cornelia Walther Tel. 72750-603

 

Themenkisten und Wissensboxen

Grundschulen und weiterführende Schulen mit Sekundarstufe I sowie Kindergärten in Reinbek und Umgebung haben die Möglichkeit, Wissensboxen über die Stadtbibliothek Reinbek aus der Büchereizentrale Schleswig-Holstein zu bestellen und auszuleihen. Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen. Die Wissensboxen werden derzeit für 83 verschiedene Themen angeboten und eignen sich sowohl für den Unterricht als auch für Projekte. Sie können unterrichtsbegleitend, fächerübergreifend und zur Förderung der Lesekompetenz eingesetzt werden, da sie lehrplanorientiert und altersgerecht zusammengestellt sind. Zwei besondere Themen sind die „Berufsorientierung“ und die „Medien zum Spracherwerb“  diese haben eine Leihdauer von 3 Monaten. Eine Wissensbox enthält ca. 25 Bücher und 5 AV-Medien: Kindersachbücher, erzählende Kinderbücher, CD-ROMS, DVDs und CDs zu Lernfeldern und Leitthemen des Lehrplans.

Als Lehrer oder Erzieher können Sie sich auch Themenkisten aus dem Bestand der Stadtbibliothek Reinbek zusammenstellen lassen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an eine(n) Mitarbeiter(in).
Themen Wissensboxen für den Unterricht

 

Die „Toniebox“: neues innovatives Audiosystem-Angebot für Kindergärten in der Stadtbibliothek Reinbek

Kleine Kinder lieben Musik und Geschichten auf CD und Kassette – und bisher waren handelsübliche Kassettenrekorder und CD-Player die Abspielgeräte der Wahl für Hörbücher und Kindermusikalben, von denen rund 2.900 Medien in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden können.

Für Kindergärten bietet die Stadtbibliothek Reinbek jetzt ein ganz neues, innovatives Audiosystem zur Ausleihe an, bei dem es keine Probleme mehr mit zerkratzten CDs, leiernden Kassetten und falsch einsortierten Hüllen gibt.

Bei der sogenannten „Toniebox“ handelt es sich um einen kleinen stoßfesten Lautsprecherkubus mit 7 Stunden Akkulaufzeit ohne Kabel oder Netzteil, der nach einem simplen Prinzip funktioniert: Das Kind stellt eine Figur (Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, das Sams …) auf den bunten Würfel und schon startet das entsprechende Hörspiel. Die Box wird mit den beiden spitzen „Öhrchen“ rein intuitiv bedient. Um ein Kapitel oder Lied vor- oder zurückspulen, reicht ein kleiner Schwenker der Box nach rechts oder links.

Die „Tonies“, also die Hörspielfiguren, übernehmen die Aufgabe der bisherigen CDs bzw. Kassetten, denn sie übertragen per Chip die Geschichte oder Musik an die Box. So kann das Kind ohne Hilfe bestimmen, was es hören möchte. Einfach eine Spielfigur auswählen, auf den Lautsprecher stellen und los geht`s.

Die Stadtbibliothek bietet dieses Audiosystem-Angebot mit „Toniebox“ inklusive 18 „Tonie“-Spielfiguren ab sofort allen Kindergärten zur Ausleihe an. Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen.

 

Medienboxen speziell für Sprach-Kitas "Mit Worten wachsen"

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein bietet für Sprachkitas Medienboxen zum Spracherwerb an, die über die Stadtbibliothek Reinbek bestellt werden können. Die Boxen "Mit Worten wachsen" gibt es in zwei Varianten und beinhalten jeweils ca. 20 Bilderbücher, die die Sprachkompetenz der Kinder fördern sollen. Kleine beigelegte Wochenend-Rücksäcke ermöglichen außerdem die Weitergabe einzelner Bücher in die Familien, um dort das Vorlesen und Erzählen anzuregen. Die Ausleihzeit der Boxen beträgt 2 Monate.
Weitere Infos Büchereizentrale Schleswig-Holstein

 

 

Kamishibai-Tasche für Sprach-Kitas

In der Stadtbibliothek Reinbek können sogenannte Sprach-Kitas ab sofort Kamishibai-Taschen kostenlos ausleihen. Eine Tasche enthält 3 Bildkartensätze für das Kamishibai-Erzähltheater und einen Kamishibai-Rahmen. Die Ausleihzeit beträgt 4 Wochen. Bei der Bestellung einer Kamishibai-Tasche bitten wir um eine Vorlaufzeit von ca. 4 Wochen, da sie auch an andere Bibliotheken innerhalb Schleswig-Holsteins ausgeliehen werden kann.

 

Klassensätze

Die gemeinsame Lektüre eines Buches in der Klasse kann die Freude am Lesen wecken, die Lesefähigkeit stärken und zu themenbezogenen Diskus­sionen anregen. Zu diesem Zweck halten viele Büchereien in Schleswig-Holstein rund 200 Klassensätze von mehr als 90 bekannten Kinder- und Jugendbuchautoren für die Klassen 1 bis 7 sowie für Jugendliche ab 14 Jahren bereit. Lehrer können Klassensätze über den Leihverkehr über die Stadtbibliothek Reinbek kostenlos bestellen.
Übersicht der Klassensätze

 

FerienLeseClub

Auf die Bücher – fertig - los …!

Unter dem Motto „Lesen verbindet“ beteiligt sich die Stadtbibliothek Reinbek seit 7 Jahren am seit 2008 bestehenden landesweiten FerienLeseClub (FLC). Der FLC ist ein Leseförderprojekt, das während der Sommerferien in vielen schleswig-holsteinischen Bibliotheken stattfindet, um  bei Schülerinnen und Schülern Lesefreude zu wecken und deren Lesefähigkeit auszubauen.

Vor den Sommerferien jeden Schuljahres sind Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 8 eingeladen, sich in der Stadtbibliothek anzumelden. Mit Clubkarte und Leselogbuch ausgestattet lesen sie während der Sommerferien ihre Lieblingsbücher aus dem speziellen FLC-Buchbestand, der sich aus über 500 überwiegend brandneuen Kinder- und Jugendbüchern zusammensetzt

Die Lektüre der zurückgebrachten Bücher wird vom Bibliothekspersonal mit inhaltlichen Fragen zum Buch geprüft und dann im Leselogbuch bestätigt. Die Logbücher werden am Ende der Sommerferien zur Auswertung in der Stadtbibliothek abgegeben. Mit Beginn des neuen Schuljahres findet dann eine große Abschlussparty mit Überraschungs-Act in den Räumen der Stadtbibliothek statt, die Zertifikate werden verliehen, Preise verlost.
Weitere Informationen

 

Dezembergeschichten

Das Lektorat der  Büchereizentrale stellt seit 2006 für die Büchereien in Schleswig-Holstein „Dezembergeschichten“ zur Verfügung. Das große und kleine „Dezemberbuch“ wird für Schulkinder bis zur Klasse 5 und für Kindergartenkinder jedes Jahr neu konzipiert. Die 5-Minuten-Geschichten werden durch kreative Impulse, Aktions- und Mitmachideen im Download-Bereich der Büchereizentrale Schleswig-Holstein ergänzt und stimmen Groß und Klein auf die Winter- und Weihnachtszeit ein.

Auch die Stadtbibliothek beteiligt sich seit vielen Jahren an dem Mitmach- und Vorleseprojekt und ermöglicht den Reinbeker Kindergarten- und Grundschulkindern eine kostenlose Teilnahme. Erzieher und Grundschullehrer sind herzlich eingeladen, sich ab Mitte November an die Stadtbibliothek Reinbek zu wenden. Kontakt: Cornelia Walther, Tel. 72750-603. Weitere Infos:
Infoblatt
Büchereizentrale Dezembergeschichten