Cover von Der Nobelpreis wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der Nobelpreis

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eschbach, Andreas
Jahr: 2005
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: Nur online verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: eBook

Inhalt

Hans-Olof Andersson, Mitglied des Nobelpreiskomitees, wird erpresst: Er soll für eine ganz bestimmte Nobelpreis-Kandidatin stimmen, oder seine Tochter muss sterben. Was niemand weiß: Gunnar Forsberg, der Bruder seiner verstorbenen Frau, ist ein knallharter Einbrecher und Industriespion, der keine Rücksicht kennt, wenn es um seine letzte lebende Angehörige geht. Gunnar macht sich auf die Jagd nach den Erpressern. Doch mit dem, was er herausfindet, hätte niemand gerechnet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eschbach, Andreas
Jahr: 2005
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783838700588
Beschreibung: 555 S.
Schlagwörter: Nobelpreis, Erpressung, Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook