wird in neuem Tab geöffnet

Emma und der blaue Dschinn

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Funke, Cornelia; Radio Bremen
Verfasserangabe: Cornelia Funke. Sprecherin: Marlen Diekhoff. Regie: Charlotte Niemann. Prod.: Ra
Jahr: 2002
Verlag: Dortmund, Aktive Musik
Mediengruppe: CD-Kinder
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: CDL-K - SERIE - M / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: CD-Kinder

Inhalt

Die kleine Emma findet am Strand eine Flasche, die einen entmachteten blauen, das heißt freundlichen Dschinn beherbergt. Zusammen mit ihrem tapferen kleinen Hund begleitet sie den Dschinn in seine Heimat, ein Märchenarabien, und hilft dort ihm und seinen Freunden dabei, den bösen gelben Dschinn zu besiegen. Nachdem der blaue Dschinn wieder seine Macht und der junge Sultan sein Reich groß zurückgewonnen haben, reist Emma mit ihrem - zum Dank vergrößerten - Hund nach Hause zurück. Wie in etlichen anderen ihrer Erzählungen aktualisiert Cornelia Funke auch hier traditionelle Erzählmuster und Stereotypen des Märchens sowie der Abenteuerliteratur und bietet zeitgemäße, solide, aber nicht zu ernsthafte Unterhaltung für Kinder (besonders Mädchen) im Grundschulalter. Die Geschichte wird von Marlen Diekhoff einfühlsam und fesselnd vorgetragen. Für alle Bestandsgrößen empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Funke, Cornelia; Radio Bremen
Verfasserangabe: Cornelia Funke. Sprecherin: Marlen Diekhoff. Regie: Charlotte Niemann. Prod.: Ra
Jahr: 2002
Verlag: Dortmund, Aktive Musik
Beilagen: Beil.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CDL-K
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis SERIE
Beschreibung: 1 CD
Schlagwörter: Märchen, CD <für Kinder>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: CD-Kinder