X
  GO
E-Medium
Amerikaner töten in Teheran
ein Roman über den Hass in sechs Episoden
Jahr: 2011
Mediengruppe: E-Book
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: Download / Onleihe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ:
Inhalt
In dicht verwobenen, atmosphärisch und spannend geschriebenen Episoden und aus wechselnden Perspektiven erzählt Amir Hassan Cheheltan von den Träumen und Traumata eines Landes, das auf einen äußeren Feind und die Rettung von Außen fixiert geblieben ist, nachdem es einst seiner historischen Chance beraubt wurde. Einfühlsam und kenntnisreich, zwischen Ironie, Härte und Wehmut schwebend, ist dieser Roman zugleich das Porträt Teherans, einer der Mega-Citys, in denen sich unsere Zukunft entscheiden wird.
Details
Jahr: 2011
Altersfreigabe:
ISBN: 978-3-406-62161-1
Beschreibung: 189 S.
Schlagwörter: Anthologie, Erzählung, Feindbild, Teheran, USA
Beteiligte Personen: Scharf, Kurt; Baghestani, Susanne
Mediengruppe: E-Book

Häufig gesucht: