X
  GO
Sehnsucht
Roman
Verfasser: Sandemo, Margit
Verfasserangabe: Margit Sandemo
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2007
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: SAND - SL - HISTORISCHES / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Die Haupthandlung des 4. Bandes der Eisvolksaga (zuletzt "Der Abgrund": BA 12/07) setzt im Jahr 1620 ein. Silje und Tengel sind alt, Silje auch krank geworden. Liv und Dag haben 2 Kinder: Cecilie und Tarald. Are hat mit Meta die Söhne Tarjej, Trond und Brand gezeugt. Sols Tochter Sunniva ist erwachsen. Auf Gråstensholm geht Yrja, ein durch Rachitis missgestaltetes Mädchen, Silje zur Hand. Yrjas heimliche Liebe gilt Tarald, der jedoch Sunniva vergöttert. Tengel warnt die beiden vor einer Verbindung, ist die Gefahr, dass das böse Erbe des Eisvolks von ihnen weitergetragen wird, doch zu groß. Dennoch wird Sunniva von Tarald schwanger und stirbt bei der Geburt Kolgrims. Yrja kümmert sich um dessen Erziehung, da nur sie Einfluss auf ihn hat. Nun erkennt auch Tarald Yrjas Vorzüge, die beiden heiraten. Das Kind ihrer Liebe wird an einem Weihnachtstag geboren und Matthias genannt. Tengel gibt seine Heilkünste an den intelligenten Tarjej weiter, bevor er sich und Silje das Leben nimmt. - Mäßig spannend und z.T. unübersichtlich, doch ein wichtiger Übergang für den weiteren Verlauf der Saga. Zur Fortsetzung.
Details
Verfasser: Sandemo, Margit
Verfasserangabe: Margit Sandemo
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2007
Verlag: München, Blanvalet
Systematik: SAND
Interessenkreis: HISTORISCHES
Beschreibung: Überarb. und aktualisierte Ausg., Tachenbuchausg., 1. Aufl., 347 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Familie, Geschichte 1620, Magie, Norwegen
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: