X
  GO
Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: PÖTZ - HISTORISCHES / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Im Februar 1672 reist der Schongauer Henker Jakob Kuisl mit seiner Familie nach München zum Rat der Zwölf. Er hofft, bei dem Scharfrichtertreffen einen Mann für seine Tochter Barbara zu finden. Doch in München geht ein Frauenmörder um, dem Kuisl das Handwerk legen will ... 7. Henkerstochter-Krimi.
Details
Verfasser: Pötzsch, Oliver
Verfasserangabe: Oliver Pötzsch
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
Systematik: PÖTZ
Interessenkreis: HISTORISCHES
ISBN: 978-3-548-28837-6
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 681 Seiten : Karten
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: