X
  GO
Tod am Zollhaus
ein historischer Kriminalroman
Verfasser: Oelker, Petra
Verfasserangabe: Petra Oelker
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 1997 - 2003
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verl.
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: OELK - SL - HISTORISCHES / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Der Hamburger Großkaufmann Herrmanns erlebt um 1765 eine Serie von Mißgeschicken, die seine Geschäfte beeinträchtigen und sogar sein Leben bedrohen. Als auch noch sein Schreiber und Vertrauter ermordet wird, kommen doch Zweifel an der Zufälligkeit der Ereignisse auf. Es sieht so aus, als hätte der Prinzipal einer gastierenden Schauspieltruppe den Mord begangen, doch ergibt die Aufklärung der mysteriösen Vorfälle, an der das Wandertheater großen Anteil hat, die sehr schmerzliche Erkenntnis für den Kaufmann, daß sein vermeintlich bester Freund ihn schmählich verraten hat und letztlich der Mörder des Schreibers war. Etwas betulich erzählter historischer Krimi mit vielen Details aus der Hamburger Kaufmannsgeschichte und etwas überfrachteter Kulturbeflissenheit. - Überall einsetzbar.
Details
Verfasser: Oelker, Petra
Verfasserangabe: Petra Oelker
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 1997 - 2003
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verl.
Systematik: OELK
Interessenkreis: HISTORISCHES
Beschreibung: Orig.-Ausg., 248 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Geschichte 1764-1765, Hamburg, Mord, Oberschicht, Verdacht, Wanderschauspieler
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: