X
  GO
10 von 51
Das Floß der Medusa
Roman nach einer wahren Begebenheit
Verfasser: Franzobel
Verfasserangabe: Franzobel
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: FRAN - WELTLITERATUR / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
Vor 200 Jahren erlitt die "Medusa" vor Westafrika Schiffbruch. Auf einem Floß überlebten 15 von etwa 150 Menschen, wobei sich grauenhafte Szenen bis hin zum Kannibalismus abspielten. Der detailgenaue, bis zur Unerträglichkeit realistische Roman hinterfragt die Grenzen menschlicher Zivilisation.
Details
Verfasser: Franzobel
Verfasserangabe: Franzobel
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
Systematik: FRAN
Interessenkreis: WELTLITERATUR
ISBN: 978-3-552-05816-3
Beschreibung: 590 S.
Schlagwörter: Deutscher Buchpreis 2017 nominiert, chichte 1816, letristische Darstellung
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: