wird in neuem Tab geöffnet

Krieg der Welten

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wells, Herbert G.
Verfasserangabe: H. G. Wells. Aus dem Engl. von G. A. Crüwell ...
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: WELL - WELTLITERATUR / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Inhalt

Was passiert, wenn eine technisch weit überlegene außerirdische Macht militärisch gegen vergleichsweise unterentwickelte Zivilisationen - wie die Menschheit - vorgeht? Diese Frage stellte sich H.G. Wells im Jahr 1898 und schuf mit dem "Krieg der Welten" den ersten Roman einer interplanetarischen Invasion, der das Vorbild zahlloser Marsmenschen-Märchen wurde. Orson Welles produzierte 1938 nach diesem SF-Klassiker das berühmteste Hörspiel aller Zeiten: obwohl als Hörspiel angekündigt, brach Panik aus, die Menschen verließen fluchtartig die Städte, weinten, beteten und glaubten an das Ende der Welt. (Verlagstext) - Ein Klassiker der Science-Fiction- und Weltliteratur, der durch die spektakuläre Verfilmung durch Steven Spielberg mit Tom Cruise und Tim Robbins (Kinostart am 29. Juni 2005) wieder stärker gefragt sein dürfte. Grundbestandstitel.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wells, Herbert G.
Verfasserangabe: H. G. Wells. Aus dem Engl. von G. A. Crüwell ...
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik WELL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis WELTLITERATUR
Beschreibung: 337 S.
Schlagwörter: Invasion, Außerirdische Intelligenz, Großbritannien, Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Erwachsenen Romane