wird in neuem Tab geöffnet

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Paolini, Christopher
Verfasserangabe: Christopher Paolini
Jahr: 2004
Verlag: München, Cbj
Reihe: Eragon; 1
Mediengruppe: Jugendbücher
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: PAOL - SLJ - FANTASY / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: Jugendbücher

Inhalt

Eragon, 15, findet einen seltsamen blauen Stein - ein Drachenei. Ausgebildet von seinem Lehrer Brom wird Eragon an der Seite des Drachen Saphira zum Drachenreiter. Doch der grausame Herrscher Galbatorix, der einst alle Drachenreiter tötete, weiß, dass schon die Macht eines einzigen ihm gefährlich werden kann. Von ihm verfolgt flieht Eragon zu den gegnerischen Völkern, den Varden und Zwergen. Als Galbatorix diese überraschend überfällt, steht Eragon zwar auf deren Seite, kämpft aber letztlich auch darum, unabhängig seinen eigenen Weg zu gehen. - Ein junger, zunächst unscheinbarer Held (Waise!), Gut und Böse, Loyalität, Verrat, Kampf, Ungeheuer und viel Magisches sind genretypisch zu einer glaubwürdigen, schlüssigen, sehr flüssig erzählten Handlung verwoben, deren Spannung bis zum kriegerischen Finale stetig steigt. Klasse aufgebaut und verständlich strukturiert, bildet Eragon den 1. Teil einer Trilogie. Teil 2 soll Herbst 2005 im Original erscheinen. Gelungen und packend, wird das genreübliche Abenteuer in der Welt Alagaesias zu Recht sicher überall verschlungen werden!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Paolini, Christopher
Verfasserangabe: Christopher Paolini
Jahr: 2004
Verlag: München, Cbj
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PAOL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis FANTASY
Beschreibung: 604 S.
Reihe: Eragon; 1
Schlagwörter: Drache, Anderswelt, Jugendbuch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Jugendbücher