X
  GO
Die Frau, die zu sehr liebte
Roman nach einer wahren Geschichte
Verfasser: Lind, Hera
Verfasserangabe: Hera Lind
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2015
Verlag: München, Diana-Verl.
Reihe: Diana ; 35782
Mediengruppe: Erwachsenen Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: LIND - SL - GEFÜHLE / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Romane Erw.
Inhalt
In dem umwerfend attraktiven Banker Frank sieht Linda ein Geschenk des Himmels. Die beiden, obwohl anderweitig gebunden, werden ein Paar inklusive Patchworkfamilie. Bald beginnt das Glück zu bröckeln, denn Frank liebt die Frauen und sie lieben ihn. Es soll noch viel schlimmer kommen.
Details
Verfasser: Lind, Hera
Verfasserangabe: Hera Lind
Medienkennzeichen: Romane Erw.
Jahr: 2015
Verlag: München, Diana-Verl.
Systematik: LIND
Interessenkreis: GEFÜHLE
ISBN: 978-3-453-35782-2
Beschreibung: Orig.-Ausg., 399 S.
Reihe: Diana ; 35782
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Ehebruch, Frau, Partnerwahl, Patchworkfamilie, Trennung
Mediengruppe: Erwachsenen Romane

Häufig gesucht: