X
  GO
Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei
eine deutsche Tragödie
Verfasser: Raufeisen, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Raufeisen
Medienkennzeichen: Pol
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg [u.a.¿, Herder
Mediengruppe: Sachbuch Erwachsen
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: POL 370 RAU - S - BIOGRAFIE / Stadtbibliothek Reinbek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ: Pol
Inhalt
Ein DDR-Spion flieht mit seiner Familie in den Osten. Die beiden Söhne wissen nichts von der Agententätigkeit des Vaters. Sie wollen zurück in den Westen. Das gelingt nur dem älteren Sohn. Der Jüngere landet mit seinen Eltern nach misslungener Republikflucht für mehrere Jahre im Zuchthaus Bautzen.
Details
Verfasser: Raufeisen, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Raufeisen
Medienkennzeichen: Pol
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg [u.a.¿, Herder
Systematik: POL 370 RAU
Interessenkreis: BIOGRAFIE
ISBN: 978-3-451-30345-6
Beschreibung: 196 S.
Schlagwörter: Biographie, Bundesrepublik Deutschland, Deutsche Demokratische Republik, Spionage
Mediengruppe: Sachbuch Erwachsen

Häufig gesucht: