X
  GO
5 von 1445
E-Medium
Linksextrem - Deutschlands unterschätzte Gefahr?
zwischen Brandanschlag und Bundestagsmandat
Verfasser: Bergsdorf, Harald
Jahr: 2011
Verlag: Ferdinand Schöningh
Mediengruppe: E-Book
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZ
Signaturfarbe:
 
Standorte: Download / Onleihe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: MEKZ:
Inhalt
Was verstehen Sie unter "Extremismus"? Auf diese Frage fallen spontan Ausdrücke wie Nazis, rechtsextrem oder Faschismus. Begriffe, die im Gedächtnis geblieben sind. Doch wie sieht die Situation heute tatsächlich aus? Ist nun eine weitere Bedrohung aus der entgegengesetzten Richtung auf dem Vormarsch? Ebenso klug wie engagiert klären die Autoren über die unterschätze neue Gefahr auf: den Linksextremismus. Ihr besonderes Augenmerk richten sie u.a. auf lupenreine Linksextremisten wie die Autonomen, deren Gewaltbereitschaft wächst. Zugleich durchleuchten sie die Grauzonen zwischen Demokratie und Linksextremismus, in denen sich v.a. die Linkspartei tummelt. Sie feiert seit Jahren viele Erfolge. Was steht jedoch hinter dieser sich selbst als demokratisch bezeichnenden Partei, wie verhält sie sich zu Gewalt? Welche Facetten an Linksextremismus gibt es insgesamt? Wie funktioniert er? Wie ticken Linksextremisten? Wie argumentieren, wovon profitieren sie? Diesen und vielen anderen Fragen gehen die Autoren nach. Ein Band, der die aktuelle politische Situation in Deutschland eindringlich und umfassend analysiert und beschreibt.
Details
Verfasser: Bergsdorf, Harald
Jahr: 2011
Verlag: Ferdinand Schöningh
Altersfreigabe:
ISBN: 9783657772421
Beschreibung: 200 S.
Schlagwörter: Linksradikalismus
Mediengruppe: E-Book

Häufig gesucht: