Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Krimilesung mit "Inspektor Takeda"-Autor Henrik Siebold am 24. Mai 2018 um 19.30 Uhr

Der bekannte Autor liest aus seinem 3. Band der "Inspektor Takeda"-Reihe, die in Hamburg spielt. Ein Abend voller Spannung und anspruchsvoller Unterhaltung erwartet die Zuhörer. Weitere Infos

 
Vortrag von Dr. med. Anne Fleck am 3. Mai 2018 um 19.30 Uhr

Die bekannte TV-Ärztin stellt am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 19.30 Uhr ihr neuestes Kochbuch vor und gibt Gesundheitstipps.
Weitere Infos

 

Die BROCKHAUS online-Enzyklopädie - jetzt in der Stadtbibliothek Reinbek verfügbar

Alle Leserinnen und Leser haben jetzt Zugriff auf über 300.000 Stichwörter und erklärte Begriffe, mehr als 25.000 geprüfte Weblinks und rund 33.000 Bild- und Audiodateien. Weitere Infos zum Online-BROCKHAUS

 
Alle aktuellen SPIEGEL-Bestseller ab sofort in der Stadtbibliothek Reinbek

Ab sofort gibt es alle aktuellen Belletristik- und Sachbuch-Bestseller im Hardcover- und Paperback-Format. Der Bestand wird wöchentlich gemäß der SPIEGEL-Bestsellerliste aktualisiert und zur Ausleihe angeboten. Weitere Infos

 
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Roman
Verfasser: Scheerer, Johann
Verfasserangabe: Johann Scheerer
Medienkennzeichen: R
Jahr: 2018
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: S Sachbuch Erwachsen
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristMEKZBin
Signaturfarbe:
 
Standorte: R 524 REE / Stadtbibliothek Reinbek Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.05.2018 MEKZ: R Bin:
Inhalt Der 13-jährige Johann Scheerer erlebt quälende Ungewissheit und Angst, als sich im Jahr 1996 sein Vater Jan Philipp Reemtsma 33 Tage lang in der Gewalt von Erpressern befindet. Nach der Befreiung und Rückkehr des Vaters bleibt die bittere Erkenntnis, dass noch lange nicht alles vorbei ist.
Details
Verfasser: Scheerer, Johann
Verfasserangabe: Johann Scheerer
Medienkennzeichen: R
Jahr: 2018
Verlag: München, Piper
Systematik: R 524 REE
ISBN: 978-3-492-05909-1
Beschreibung: 235 Seiten
Mediengruppe: S Sachbuch Erwachsen

Häufig gesucht: