X
  GO
Kartenreservierung

Reservierungen von Karten sind grundsätzlich möglich. Hierzu ist der folgende Hinweis zu beachten:

Reservierte Karten müssen spätestens am Veranstaltungstag 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden, da sie ansonsten wieder in den freien Verkauf gehen. Wir empfehlen daher, die Karten im Vorwege während unserer Öffnungszeiten bei uns abzuholen.

 

VHS-Vortrag "Die globale Finanzklasse" von und mit Prof. Dr. Sighard Neckel

Mittwoch,
23. September 2020
19.00 - 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reinbek

Weltweit ist eine neue ökonomische Finanzelite entstanden. Welche Merkmale und Einstellungen charakterisiert sie und welchen Einfluss übt sie auf auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik aus? Ist die "globale Finanzklasse" für gesellschaftliche Probleme, die an bestimmte Orte gebunden sind, noch erreichbar? Der Soziologieprofessor Sighard Neckel hat dazu mehrjährige Studien durchgeführt und berichtet in seinem Vortrag über die wichtigsten Erkenntnisse.
 
Eintrittskarten zum Preis von 8 € und weitere Infos zur Veranstaltung bei der VHS und unter www.vhs-sachsenwald.de

"Ökologisch und fair" - VHS-Vortrag über solidarische Landwirtschaft

Montag,
19. Oktober 2020
19.30-21.00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reinbek

Regional, mit Biosiegel, CO2-arm, verpackungsfrei ... im Supermark ist das Sortiment von nachhaltigen Produkten groß. Jetzt kommen Lebensmittel aus solidarischer Landwirtschaft hinzu. Was begründet ihren Unterschied zu herkömmlichen Betrieben? Worin liegen Chancen und Grenzen? Wie kann man mitmachen? Eintrittskarten zu 7€ bei der VHS Sachsenwald. In Kooperation mit der BUND Ortsgruppe Reinbek/Wentorf, dem Klimaschutzmanagement der Stadt Reinbek und der Stadtbibliothek Reinbek. Weitere Infos unter www.vhs-sachsenwald.de

 

Gänsehaut und Garnelenspieße: Krischan Koch stellt seinen neuen Fredenbüll-Krimi vor


Mittwoch,
21. Oktober 2020
19.30 Uhr

Der NDR-Filmkritiker und erfolgreiche Krimiautor legt nach und kommt zum achten Mal in die Stadtbibliothek. Gewohnt spannend, mit viel Wortwitz und trockenem Humor und dazu noch wunderbar vorgetragen lässt Koch seine Fans an einem weiteren Kriminalfall teilhaben. Diesmal geht in Fredenbüll die Angst um! Ein Herbststurm fegt nichts Gutes in den nordfriesischen Küstenort: Tante Telse wird tot in Hauke Schröders Ford Mustang aufgefunden, eine Einbruchserie verunsichert die Dorfbewohner - und auf der gegenüber liegenden Hallig Westeroog gehen unheimliche Dinge vor sich ... Horror pur!
Eintrittskarten zum Preis von 6 € ab sofort in der Stadtbibliothek Reinbek