Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Krimilesung mit "Inspektor Takeda"-Autor Henrik Siebold am 24. Mai 2018 um 19.30 Uhr

Der bekannte Autor liest aus seinem 3. Band der "Inspektor Takeda"-Reihe, die in Hamburg spielt. Ein Abend voller Spannung und anspruchsvoller Unterhaltung erwartet die Zuhörer. Weitere Infos

 
Vortrag von Dr. med. Anne Fleck am 3. Mai 2018 um 19.30 Uhr

Die bekannte TV-Ärztin stellt am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 19.30 Uhr ihr neuestes Kochbuch vor und gibt Gesundheitstipps.
Weitere Infos

 

Die BROCKHAUS online-Enzyklopädie - jetzt in der Stadtbibliothek Reinbek verfügbar

Alle Leserinnen und Leser haben jetzt Zugriff auf über 300.000 Stichwörter und erklärte Begriffe, mehr als 25.000 geprüfte Weblinks und rund 33.000 Bild- und Audiodateien. Weitere Infos zum Online-BROCKHAUS

 
Alle aktuellen SPIEGEL-Bestseller ab sofort in der Stadtbibliothek Reinbek

Ab sofort gibt es alle aktuellen Belletristik- und Sachbuch-Bestseller im Hardcover- und Paperback-Format. Der Bestand wird wöchentlich gemäß der SPIEGEL-Bestsellerliste aktualisiert und zur Ausleihe angeboten. Weitere Infos

 

 

 

Buchtipp des Monats

Axel Scheffler, Julia Donaldson: Die hässlichen Fünf, aus dem Englischen übersetzt, Beltz & Gelberg, 2018 

Mit dem „Grüffelo“ eroberten Julia Donaldson und Axel Scheffler vor 15 Jahren Millionen von Herzen. Doch seitdem hat das Bilderbuch-Duo noch einige weitere amüsante Gesellen erschaffen, die nicht nur Kinderherzen höherschlagen lassen. Ihr aktuelles Bilderbuch „Die hässlichen Fünf“ führt große und kleine Leser erstmals auf den afrikanischen Kontinent.

Die hässlichen Fünf“ sind wirklich das Gegenteil von schön: Das Gnu mit seinem Kinnbart und den knöchrigen Beinen ist einfach hässlich! Das weiß es auch, und mit einem passenden kleinen Lied auf den Lippen, marschiert es durch die Steppe Afrikas. Doch im Laufe seines Marsches begegnet es weiteren Tieren, die ähnlich grässlich aussehen wie es selbst. Der buckelige Marabu, die furchteinflößende Hyäne, das borstige Warzenschwein und der kahle Geier stehen als die wohl unansehnlichsten Bewohner der Steppe immer als Außenseiter da. Doch in der Gemeinschaft erfahren sie Unterstützung und Wohlwollen und schon bald lernen die Fünf, dass es eher auf die inneren Werte ankommt als auf das Aussehen, sogar wenn man auf der Müllkippe wohnt.

Mit „Die hässlichen Fünf“ ist wieder einmal gelungen, was auch alle anderen Bilderbücher des Autorenteams vorher geschafft haben: Auf unaufdringliche und witzige Art und Weise werden hier Weisheiten fürs Leben vermittelt. Oft sind es bei Julia Donaldson und Axel Scheffler die Kleinsten und scheinbar Unwichtigsten, die oft den großen Unterschied machen, die sich am Ende als stark, smart und liebenswert entpuppen. Oder, wie im Fall der „hässlichen Fünf“ sind eben die Hässlichen die Helden.
In Reimform geschrieben und aus dem englischsprachigen Original von Salah Naoura gekonnt übersetzt, führt Axel Scheffler mit seinen witzigen und ansprechenden Illustrationen die kleinen Leser hinein in die Lebenswelt der Tiere, die sich oft thematisch gar nicht so sehr von der eigenen unterscheidet.
Dieses Buch ist Lebensweisheit im Bilderbuchformat!